zur Startseite

9. internationales Filmfest Bremen April 2024

Zum neunten Mal lädt das Filmfest Bremen ein: In Filmkunsthäusern der Stadt zeigt das Festival vom 10.-14. April 2023 eine breite Filmpalette, bietet Veranstaltungen rund ums Kino und sorgt für Austausch zwischen Zuschauenden und Kreativen. In mehreren Wettbewerben warten Preisgelder von insgesamt €53.000 auf neue Siegerfilme.

Das Filmfest Bremen startet bereits inoffiziell am 23. März mit dem 48h-Kurzfilmwettbewerb „KLAPPE!“. Dieser wird von der Sparkasse Bremen präsentiert und alle hier eingereichten Kurzfilme müssen zu einem vorgegebenen Motto produziert werden. Dieses wird in diesem Jahr am Freitag, den 8. März um 20:00 Uhr bekanntgegeben.

Bremer Filmpreis 2023

Als heimlicher Star des Festivals gilt die Verleihung des Bremer Filmpreises durch die Sparkasse Bremen. Am 10. April wird ein internationaler Stargast - nach Aki Kaurismäki 2022 und Maria Schrader 2023 - den mit €8.000 dotierten Preis erhalten. Wer die charmante Trophäe „Goldener Mops“ für das Gesamtwerk erhält, ist aktuell noch ein gut gehütetes Geheimnis…

Eröffnungsfilm

Auch in diesem Jahr wird wieder ein Film in Anwesenheit der Filmschaffenden die internationalen Wettbewerbe eröffnen. Am 11. April fällt in der Schauburg Bremen der Startschuss für die Rennen um die Preise in allen Wettbewerbskategorien.

Das Wunder von der Weser

Am 13. April präsentieren wir im Theater Bremen das Finale einer Kurzfilmauschreibung rund um den Traditionsverein Werder Bremen. In drei Minuten dürfen Fans und Filmemacher:innen ihre ganz persönliche Liebeserklärung an ihren grün-weißen Herzensverein kundtun.

Veranstaltungsorte und Wettbewerbskategorien

Das Theater Bremen, die Bremer Filmkunsttheater sowie das kommunale Kino City 46 zählen wieder zu den bereits etablierten Spielstätten. Über 100 Kurz- und Langfilme konkurrieren miteinander in den internationalen und nationalen Wettbewerbskategorien:
- Humor/Satire
- Innovation
- Regional: Bremen/Niedersachsen
- Deutschlandpremieren – Bester internationaler Film

Die Wettbewerbe enden mit der feierlichen Verleihung der Jury- und Publikumspreise am 14. April im Theater Bremen.
Festivalleiter Matthias Greving ergänzt: „Obendrein kürt das Filmfest Bremen unter allen selektierten Filmen noch den besten Beitrag, der sich thematisch dem Aspekt der Nachhaltigkeit widmet. Mit der Unterstützung von hanseWasser wird auch dieses Jahr ein Sonderpreis ausgelobt, der mit einer Prämie von €2.500 verbunden ist.“

Weitere Infos:
www.filmfestbremen.com


Kontakt

Filmfest Bremen
Ostertorseinweg 54
28203


Ort

Schauburg

Termin

Mi 10.4.2024, 0:00, 19:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theater am Goetheplatz Bremen Bremen, Am Goetheplatz 1-3
Aufführungen / Theater Kleines Haus Bremen Bremen, Am Goetheplatz 1-3
Aufführungen / Theater Oldenburgisches Staatstheater Oldenburg, Theaterwall 28
Aufführungen / Theater Blaumeier-Atelier
Fr 3.5.2024, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Blaumeier-Atelier
Sa 4.5.2024, 20:00 Uhr
Aufführungen / Theater Blaumeier-Atelier
So 5.5.2024, 18:00 Uhr
Aufführungen / Theater Figurentheater Bremerhaven Bremerhaven, An der Packhalle V
Aufführungen / Theater Metropol Theater Bremen Bremen, Richtweg 7
Aufführungen / Aufführung Schwankhalle Bremen Bremen, Buntentorsteinweg 112/116
Aufführungen / Theater Boulevardtheater Bremen Bremen, Am Tabakquartier 8
Aufführungen / Show GOP Varieté Bremen Bremen, Am Weser-Terminal 4
Aufführungen / Aufführung FRITZ Bremen Bühne & Bar Bremen, Schillerstraße 15-16
Aufführungen / Theater Komödie Bremen im Packhaustheater Bremen, Wüste Stätte 11
Aufführungen / Theater Bremer Kriminal Theater Bremen, Theodorstraße 13a
Aufführungen / Theater bremer shakespeare company Bremen, Schulstr. 26
Aufführungen / Theater Neues Theater Emden Emden, Theaterstraße 5

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.